Was ist das?

Körperzusammensetzungsanalyse ist eine Methode, die offenlegt woraus der menschliche Körper besteht. Sie ist ein wissenschaftlich anerkanntes und etabliertes Messverfahren. Dieses analysiert zuverlässig Ihren aktuellen Ernährungs- und Trainingszustand. Wir schauen uns gemeinsam Ihre aktuelle Körperzusammensetzung hinsichtlich Aktivkörperzellmasse (Muskulatur und Organe), Körperwasser und Fett an. Wir betrachten also nicht nur Ihr aktuelles Gewicht. Sondern wir finden heraus, wie sich dieses genau zusammensetzt. Denn wichtig hierbei sind die Verteilung von Fett und Muskulatur und der Wassergehalt. Durch die segmentale Darstellung der Muskel-Fettverteilung werden möglicherweise Defizite offen gelegt. Wir können sehr detailliert feststellen, ob eventuell eine schwächere Muskelverteilung in den Extremitäten oder im Bereich des Rumpfes vorliegen.

InBody

Wer profitiert von der BIA-Messung?

Alle Menschen, die sich intensiv mit Ihrer Gesundheit beschäftigen oder sich durch gesundheitliche Gründe damit beschäftigen müssen. Spannend ist es wohl für die meisten Erwachsenen zu sehen, wie das aktuelle Verhältnis zwischen Muskeln, Fett und Wasser ist (Stichwort: Muskelabbau im Alter). In der Auswertung erfahren Sie von mir was Sie tun können. Um einen guten Ernährungszustand zu erhalten, um sich vital zu fühlen oder gesund zu bleiben. Noch interessanter und sicher wichtiger wird es dann, wenn es den Wunsch oder die Notwendigkeit gibt, etwas zu verändern. Sei es aus gesundheitlichen Gründen durch Übergewicht oder bei starken Gewichtsschwankungen. Weil Sie wieder mit Sport begonnen haben oder Ihr Trainingsprogramm verändert wurde.
Die Körperzusammensetzungsanalyse gibt genauere Auskunft über den Körper als das Gewicht oder der Body- Mass- Index (BMI). Diese geben nur wenig Aufschluss darüber, ob genug gesunde Körperzellmasse vorhanden ist. Oder wie gut es Ihren am Stoffwechsel beteiligten Zellen geht. Oder wieviel Fett vorhanden und wie die Wasserverteilung in Ihrem Körper ist.

Ihre Vorteile

  • Schnelle und klare Visualisierung aller relevanten Körperwerte
  • Trainingsoptimierung
  • Trainingspriorisierung
  • Trainingssteuerung
  • Fortschrittsmessung
  • Kontrolle der Zielerreichung
  • Prävention möglicher Risiken
  • Motivation

Die Untersuchung ist schmerzfrei und das Ergebnis liegt unmittelbar vor.
Die Messung ist gesundheitlich komplett sicher, auch für Kinder, Patienten mit leichten oder schweren Erkrankungen oder Patienten mit Prothesen oder implantierten Metallteilen.
Ausnahme: Menschen mit einem implantierten Defibrillator sollten nicht gemessen werden, um eventuelle Störungen ihres elektronischen Gerätes durch den Strom (0,8 mA und 50 kHz) zu vermeiden.
Die Messung sollte möglichst immer unter denselben Bedingungen stattfinden: z.B. zur gleichen Tageszeit, der letzte Sport sollte mindestens 12h her sein und der weibliche Zyklus wird bei der Auswertung beachtet. Die Messung erfolgt am nackten Fuß, das ist bei der Kleidungswahl des Messtages zu beachten, z.B. keine Strumpfhosen tragen.